Bildschirmfoto mit dem iPad erstellen (Anleitung für das iPad 1, iPad 2 und iPad 3)

Videoanleitung:


Ein Bildschirmfoto mit dem iPad zu erstellen ist garnicht so schwer. Wir stellen den einfachsten und schnellsten Weg vor.

Hometaste (unter dem Touchscreen) + Powertaste (oben aufder Rückseite) gleichzeitig drücken.

Das iPad blinkt kurz auf (blitzt wie bei einem Schnappschuss).

Das Bild wird im Standardordner unter „Fotos“ gespeichert. Sie können den Screenshot dort direkt verschicken oder vorerst zurechtschneiden.




Möchten Sie nur einen bestimmten Ausschnitt speichern, können sie es wie folgt bearbeiten: Öffnen sie das Bild zunächst in der Großansicht. Tippen Sie erneut auf das geöffnete Bild, die Schaltflächen am oberen und unteren Rand sollten sichtbar werden. In der oberen Leiste wählen Sie „Bearbeiten“, anschließend wählen Sie in der unteren Leiste die Schaltfläche „Beschneiden“. Auf dem Bild erscheint ein Rechteck. Ziehen Sie das Rechteck auf den Ausschnitt, den Sie speichern möchten. Klicken Sie auf „Sichern“, um die neue Version des Bildes zu speichern.

 

Nie wieder ein leeres iPad
Kennst du Powerbanks? Unsere perfekte Lösung gegen leere iPads! Die Powerbank wird zuhause aufgeladen. Macht der Akku vom iPad schlapp, schließt man einfach die Powerbank an und lädt das Handy unterwegs wieder auf. Je nach iPad Version kann das iPad sogar mehrfach mit einer Powerbank-Akkuladung aufgeladen werden!
Ich komme selbst nicht mehr von ihr los 😉 Mittlerweile kostet sie weniger als 20€!
(5/5)1

iPad Apps deinstallieren und vollständig löschen: So geht’s!

iPad Apps werden immer leistungsfähiger und damit auch größer. Wenn Sie doch einmal nicht mehr gebraucht werden, mutieren Sie schnell zum Speicherplatzfresser und man möchte diese Apps wieder loswerden.

 

So funktioniert das Deinstallieren von iPad Apps

  • Rufen Sie den Homescreen auf und suchen Sie die App, die sie deinstallieren möchten.
  • Halten Sie nun das Icon dieser App gedrückt.
  • Die Symbole fangen an, sich zu bewegen
  • Auf den Icons der Apps erscheint ein roter Minus-Button.
  • Klicken Sie auf diesen Minus Button, um die App zu deinstallieren.

 

Fertig!

(0/5)0

iPad Akkulaufzeit verlängern: Tipps für mehr Power!

Das iPad bietet in vieler Hinsicht gute Möglichkeiten, mobil zu arbeiten, surfen oder zu spielen. Der Akku von Apple-Geräten hat in der Regel eine sehr große Laufzeit, doch trotzdem kommt es in bestimmten Situationen darauf an und der Batteriestand reicht einfach nicht mehr aus.

Der Stromverbrauch lässt sich aber mit den richtigen Tricks ohne großen Aufwand erheblich verbessern. So können Sie die iPad Akkulaufzeit verlängern, ohne großen Aufwand:

1. Apps im Hintergrund
Oft laufen Apps, die man nur mit der Home-Taste ausblendet im Hintergrund weiter und beeinträchtigen den Verbrauch des Geräts enorm. Vor allem 3D-Spiele oder aufwendige Office-Tools spielen dabei meist eine entscheidende Rolle.
Es genügt also schon, Apps zu schließen, wenn sie für die nächste Zeit nicht benötigt werden.
Hier findet ihr die Anleitung zum Überwachen und Beenden der Apps

2. WLAN-Einstellung
Ein weiterer Faktor ist die WLAN- Funktionalität. Ist WIFI aktiviert, findet eine permanente Übertragung zwischen dem Router / Hotspot und dem iPad statt.
Wenn Sie das Internet also für einen gewissen Zeitraum (meiner Meinung nach die nächsten 10 Minuten) lang nicht nutzen möchten, sollten sie dies auch ausschalten.
Gehen Sie dazu auf Einstellungen -> WLAN und deaktivieren sie die Netzwerkverbindung mit dem Schieberegler.




3. Displayhelligkeit
Aus einer hohen Displayhelligkeit folgt ein hoher Stromverbrauch. Passen Sie die Displayhelligkeit immer an ihre aktuelle Umgebung an. Sie sollten keine zu starke Helligkeit wählen, andererseits aber auch eine Einstellung wählen, mit der sie das iPad problemlos benutzen können.
Um die Displayhelligkeit zu verändern, gehen sie auf Einstellungen -> Helligkeit und Hintergrund -> Passen sie die Helligkeit mit dem Schieberegler an ihre Bedürfnisse an.
Neben der manuellen Helligkeitseinstellung können sie auch die von iOS bereitgestellte Funtkion „Auto-Helligkeit“ aktivieren. Damit wird die Helligkeit mithilfe der eingebauten Sensoren im iPad immer automatisch an das Licht ihrer Umgebung angepasst.

(5/5)1